RRZE-IdM RRZE-IdM

EIN SYSTEM

UNENDLICHE MÖGLICHKEITEN

Das RRZE IdM ist ein System der FAU, das die digitale Identität ihrer Mitglieder abbildet. Mit dem IdM-Portal können sich Interessierte an der FAU registrieren, um sich für einen Studiengang zu bewerben, Beschäftigte aktivieren ihre IdM-Kennung über das Portal und haben so Zugang zu allen IT-Diensten. Alle Studierenden, Bediensteten und Gäste können ihr zentrales Passwort im Portal neu setzen und ihre FAU-E-Mail-Adresse freischalten. Die einmal vergebene IdM-Kennung begleitet den kompletten FAU-Lebenszyklus jedes FAU-Angehörigen vom Einritt bis zum Austritt.

Self Service

Das Selbstverwaltungsportal erlaubt die jederzeitige Profil- und IT-Dienstleistungsübersicht für alle FAU-Angehörigen.
Im Self Service lassen sich zudem zentrale Einstellungen vornehmen, wie beispielsweise die Passwortänderung oder die Verwaltung der E-Mail-Einstellungen.

Anfragen/Aufgaben

Das Modul „Anfragen/Aufgaben“ erlaubt es IdM-Nutzern, zusätzliche Dienste zu beantragen, die gesonderte Admin-Freigaben oder eine Nutzerinteraktion erfordern. Beispiele hierfür sind: Bibliotheksrichtlinien akzeptieren, FAUcards zum Druck freigeben, E-Mail-Adresse beantragen, WLAN beantragen u.v.m.

Administration

Das Administrationsportal ist die Kundenverwaltung für Administratoren. Kundendaten können eingesehen und überprüft werden, Passwörter zurückgesetzt, IdM-Kennungen gesperrt oder Aktivierungsbriefe gedruckt werden. Zusätzlich dient es zur Aufdeckung von Falschangaben und zum Setzen spezifischer Attribute.